DER VIRTUELLE DIRIGENT: JETZT DARFST DU DEIN GLÜCK ALS DIRIGENTIN ODER DIRIGENT VERSUCHEN UND EIN ORCHESTER LEITEN. VIEL SPASS!

 

Durch Berühren des Bildschirmes kannst du eines von sechs Musikstücken auswählen: „Donau-Walzer“, „Annen-Polka“, „Eine kleine Nachtmusik“, „Ungarischer Tanz Nr. 5“, „Cancan“, „Radetzky-Marsch“. Nun nimm den Taktstock in die Hand und schon leitest du die weltberühmten Wiener Philharmoniker!

 

Kleiner Tipp:

Du kannst nicht nur mit dem Taktstock die Geschwindigkeit deines Orchesters beeinflussen, sondern wenn du größere Bewegungen machst, dann spielen sie auch lauter für dich!
Aufgepasst: Die Geduld des virtuellen Orchesters ist nicht unbegrenzt... wer den Takt nicht hält bekommt ziemlich schnell Beschwerden der Musiker zu hören. Aber natürlich nicht böse gemeint...

Zur Erinnerung an dein erfolgreiches Gastspiel als Dirigentin beziehungsweise Dirigent der Wiener Philharmoniker kannst du in unserem MUSEUMSSHOP auf der 4. Etage eine URKUNDE erwerben.